Berichterstattung über die Wahlversammlung

Der letzte Samstag im April ist für die litauischen Samariter sowohl arbeitsreich als auch fröhlich. Wir haben uns alle in Kelme getroffen. Berichterstattung über die Wahlversammlung. Wir hörten uns die Finanzberichte und Berichte des LSB-Präsidenten an und wählten zwei neue Vorstandsmitglieder. Die Vertrauenspunkte der litauischen Samaritergemeinschaft sind verschwunden…. Vilija Toliušienei (Samaritergemeinschaft Klaipėda) und Sonata Stonkuta (Samariter von Kaunas). Wir gratulieren, freuen uns und vertrauen.

Und wenn Sie sich mit Freunden aus allen Städten Litauens treffen, sollten Sie sich sofort nach dem Treffen auflösen? Nun, nicht mehr – Freunde verhalten sich nicht so. Die schönsten Strecken von Kelme mit Hunderten von Gemälden und die AJJU-Außengalerie erwarteten uns sowie ein Bus, in dem die Werke das ganze Leben eines Menschen erzählten. Vielen Dank an Jurgita und Andriis Seselskas. Und nach einem Spaziergang? Natürlich redeten, kommunizierten und freuten sich alle Freunde lange: Die litauischen Samariter sind ein Team. Sie haben es immer eilig, Gutes zu tun, und Teil eines SOLCHEN Teams zu sein ist wirklich gut.

Vielen Dank an Saulius Mock für die gut organisierte Veranstaltung und an die Mitglieder des Kelmė-Zweigs der litauischen Samariter-Gemeinschaft, die keine Angst davor hatten, eine solche Gruppe von Samaritern aufzunehmen und dafür zu sorgen, dass wir uns alle wie zu Hause fühlen.

Schreibe einen Kommentar