Kategorija: LSB Hauptquartier Nachrichten

LITAUISCHE SAMARITAN-GEMEINSCHAFT 30 JAHRE

Am 18. Juni 2022 versammelten sich die Samariter in Kėdainii, um das 30-jährige Bestehen der Gemeinschaft zu feiern. Eine beträchtliche Gruppe von Gemeindemitgliedern aus verschiedenen Städten Litauens versammelte sich. Auch der Bürgermeister der Stadt, Valentinas Tamulis, kam, um den Samaritern zu gratulieren. Sie feierten und dankten den Samaritern für ihre Arbeit. Begrüßungsreden wurden von Vertretern …

Skaityti toliau

Krieg in der Ukraine

Wir können nicht mehr (nur) in Worte fassen, was in Europa passiert. Der Krieg in der Ukraine hat alle zivilisierten Menschen gezwungen, kurz zu sprechen und koordiniert, verantwortungsbewusst und zielgerichtet zu handeln. Der Litauische Samariterbund traf sich mit den in den EU-Ländern tätigen Samaritergemeinschaften, besprach die wichtigsten Schwerpunkte der Hilfe für die Menschen in der …

Skaityti toliau

25. Januar Tag der litauischen Samaritergemeinschaft

Die litauische Samaritergemeinschaft ist eine seit drei Jahrzehnten aktive Organisation mit mehr als tausend Freiwilligen. Die ersten Schritte hat die Organisation in Kelmė unternommen. Im Juli 1991 führte die Bekanntschaft mit dem deutschen ASB (Samariterbund) auf Initiative von Antanas Račas, einem im Distrikt gewählten Mitglied des Seimas des Lichtgedächtnisses und Mitglied des Ausschusses für auswärtige …

Skaityti toliau

Ältere Menschen sind ein gleichberechtigter Teil der Gesellschaft

Im Jahr 2021 führte die litauische Samaritergemeinschaft das vom Ministerium für soziale Sicherheit und Arbeit der Republik Litauen finanzierte Projekt „Ältere Menschen – Gleicher Teil der Gesellschaft“ durch. An den Aktivitäten dieses Projekts waren die Niederlassungen Vilnius, Kaunas, Bezirk Kaunas, Klaipėda, Alytus, Telšiai, Jurbarkas, Pakruojis und Kelmė beteiligt. Es gab einen „Generation Health Day“, ein …

Skaityti toliau

LSB-Präsidentschaftswahl

2021 Auf der allgemeinen Wahlversammlung der litauischen Samaritergemeinschaft, die am Samstag, 16. Oktober 2006, im Herrenhaus Pakruojis stattfand, wurde eine neue Präsidentin des LSB gewählt, die Sonata Patkauskaitė und ein neuer Vorstand der Samaritergemeinschaft mit sechs Mitgliedern wurde. Herzlichen Glückwunsch an den neu gewählten Samariter-Aktivisten!

LSB-Projekt „Soziale Rehabilitationsdienste für Kinder mit besonderen Bedürfnissen in Kaunas“

Im Wettbewerb um die Auswahl von Projekten für soziale Rehabilitationsdienste für Behinderte in der Gemeinde im Jahr 2021 genehmigte die litauische Samaritergemeinschaft das Projekt „Soziale Rehabilitationsdienste für Kinder mit besonderen Bedürfnissen in Kaunas“. Dieses Projekt ist noch nicht abgeschlossen. Ziel ist es, Familien in Kaunas, die Kinder mit besonderen Bedürfnissen erziehen, weiterhin dauerhafte und dauerhafte …

Skaityti toliau

Von der Pflege zu den Möglichkeiten: Entwicklung gemeinnütziger Dienste

Die litauische Samaritergemeinschaft führt das Projekt „Von der Fürsorge zur Chance: Entwicklung der gemeinnützigen Dienste“ durch, das vom Ministerium für Behindertenangelegenheiten des Ministeriums für soziale Sicherheit und Arbeit finanziert wird. Seit acht Monaten kreieren die Workshop-Teilnehmer einzigartige, einzigartige und unwiederholbare Produkte: ökologische Einkaufstaschen aus 100 Prozent. Leinenstoff, Geschenktüten, Kissen, Rucksäcke, Satteltaschen. Jedes Produkt stammt von …

Skaityti toliau

Glücklicher internationaler Frauentag !!!

Ein Bekannter, der das Leben von Remigijus aus Kaunas verändert hat: Ich hatte Mitleid mit mir selbst und habe meine Taschen bereits ins Gefängnis geladen

Kriminalität, Alkohol, verlorene Familie und ein Gefühl, das niemand braucht. Remigijus aus Kaunas, der sein Leben so eröffnete, wandte sich aufgrund einer unerwarteten Bekanntschaft mit den Samaritern einem völlig anderen Weg zu. Obwohl er zu diesem Zeitpunkt bereits seine Taschen im Gefängnis gestapelt hatte. Alkohol und Rowdytum würden niemanden überraschen. Remigijus verrät, dass er ziemlich …

Skaityti toliau

Einzigartig dekorierte Leinentaschen werden in sozialen Workshops hergestellt

Indrė aus Kaunas arbeitet seit Juni letzten Jahres in den sozialen Werkstätten der litauischen Samaritergemeinschaft, und die hier hergestellten Leinentaschen sind mit ihren Zeichnungen verziert. Die junge Frau sagt, sie habe nirgendwo Zeichnen gelernt. „Wir machen alles in der Werkstatt – wir zeichnen, sticken, spucken, stricken. Wir reden, wir reden, wir haben mehr Freizeit, wir …

Skaityti toliau